of

Catherine Scellier (Frankreich)

1999 (nicht mehr vor­han­den)

„Auto wa­schen bei Stra­fe ver­bo­ten“ die­ses ty­pisch deut­sche Schild an der Quel­le war An­lass für die In­stal­la­ti­on der fran­zö­si­schen Künst­le­rin. Sie schuf aus Ma­te­ri­al einer zu­fäl­lig statt­fin­den­den Stra­ßen-Schrott-Samm­lung ein Fan­ta­sie­au­to, schwei­ß­te, schraub­te, ge­stal­te­te mit Farbe, stell­te dem Auto ei­ni­ge „Blu­men“ ge­gen­über – es ent­stand ein lus­ti­ges Ob­jekt­en­sem­ble. Lei­der wuchs die Un­fall­ge­fahr durch das Ros­ten der Me­tall­tei­le, so dass das Ob­jekt ab­ge­baut wer­den muss­te. 2003 schuf der slo­wa­ki­sche Künst­ler Hel­mut Bis­ti­ka an die­ser Stel­le sein Ob­jekt.

 

Copyright © 2018 Kunstwanderweg Kleinbreitenbach All Rights Reserved. Goto Top
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok