of

Prof. Antoni Porczak (Polen)

2002

Wes­halb stellt der Künst­ler ein über­gro­ßes ab­ge­brann­tes Streich­holz in die Land­schaft? Es ist ein Sym­bol für das Leben – ge­bo­ren, ge­lebt, ge­stor­ben – wie ein Streich­holz ent­flammt wird, eine Weile brennt und er­lischt. Es kann ein Feuer ent­zün­den, das ein Zim­mer, ein Haus er­wärmt, ein Licht in der Dun­kel­heit an­zün­det, aber auch ein Haus an­brennt, eine Zünd­schnur an­steckt, einen Wald­brand ent­flammt. Es ist Mah­nung und Er­mu­ti­gung zu­gleich.

 

Copyright © 2018 Kunstwanderweg Kleinbreitenbach All Rights Reserved. Goto Top
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok