Jon Lockhart (Großbritannien)

2003 Thema: "Sitz­ge­le­gen­hei­ten"

In Eng­land gibt es eine Sage, dass nachts klei­ne Ko­bol­de in den Gär­ten und Parks auf­pas­sen, dass nichts Un­rech­tes ge­schieht. Zum Ge­stal­tungs­the­ma „Sitz­ge­le­gen­hei­ten“ 2003 baute der bri­ti­sche Künst­ler am Spiel­platz eine Bank aus zwei Be­ton­blö­cken mit ein­ge­ar­bei­te­ten Holz­lat­ten als Sitz­flä­che. Ur­sprüng­lich woll­te er Pup­pen in den Beton ein­ar­bei­ten, als er aber von den Gar­ten­zwer­gen aus Grä­fen­ro­da er­fuhr, än­der­te er sei­nen Plan und ver­wen­de­te diese. Teil­wei­se kann man sie be­ob­ach­ten, wie sie sich im Beton ver­ste­cken und nur zag­haft her­vor­se­hen. Aber nachts.... Es ist auch noch nichts pas­siert!

 

Copyright © 2018 Kunstwanderweg Kleinbreitenbach All Rights Reserved. Goto Top
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok