of

Matthias Streisel (Deutschland)

2004 (Stand­ort Ich­ters­hau­sen)

Drei aus­ge­höhl­te, aus­ge­brann­te Ro­bi­ni­en­stäm­me, außen ge­glät­tet und po­liert ste­hen heute als Grup­pe im In­nen­hof der Ju­gend­straf­voll­zugs­an­stalt Ich­ters­hau­sen. Außen edel, innen kalt und zer­stört, aus­ge­brannt ste­hen Vater, Mut­ter und Kind als Sym­bol für mensch­li­ches Ver­sa­gen, als Ur­sa­che für Straf­fäl­lig­keit in der Ju­gend und als Sym­bol für die große Ver­ant­wor­tung der El­tern für ihre Kin­der. An­ge­regt wurde Ma­thi­as Strei­sel zu die­sem Werk durch das At­ten­tat im Gu­ten­berg-Gym­na­si­um Er­furt.

Copyright © 2018 Kunstwanderweg Kleinbreitenbach All Rights Reserved. Goto Top
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok