Anne Schwegmann-Fielding (Großbritannien)

2006 Thema: "Ruhe und Be­we­gung"

Eine Kuh wei­det auf einem Gras­hü­gel - ein im länd­li­chen Raum all­täg­li­ches Bild. Hier aber ist es eine Mi­ni­kuh mit Flü­geln, die nie­mals trag­fä­hig sind - oder doch? Mär­chen­haf­tes wird as­so­zi­iert, denn die Kuh selbst ist Mär­chen­haf­tes wird mär­chen­haft schön durch ihre Mo­sa­ik­ge­stal­tung - ty­pisch für die Ar­bei­ten der Künst­le­rin. Diese schwelgt in einem un­er­schöpf­li­chen Ma­te­ri­al­fun­dus. So fin­den wir hier Reste von Ge­brauchs­ge­schirr, Hen­kel, De­ckel, Knöp­fe, Spie­gel­glas, Münz­geld... - ein bun­tes, wun­der­bar kom­po­nier­tes Sam­mel­su­ri­um an For­men und Far­ben. Und wenn die Kuh letzt­end­lich nie­mals flie­gen kann, sieht sie we­nigs­tens fan­tas­tisch aus.

Copyright © 2018 Kunstwanderweg Kleinbreitenbach All Rights Reserved. Goto Top
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok