Brigitte Gmach (Österreich)

2014 Thema "Rhythmus"

Bri­git­te Gmach aus Ös­ter­reich ge­stal­tet gern Kunst­ob­jek­te fi­li­gra­ner Art, so die 2008 ge­floch­te­nen Traum­fän­ger­spin­nen­net­ze zwi­schen den Bäu­men und im Kir­chen­raum.. 2014 nimmt sie die Be­we­gung der Land­schaft um Klein­brei­ten­bach auf und ge­stal­tet Wel­len­for­men aus Me­tall­fä­den, die mit an­de­ren Ma­te­ria­li­en als kurze Zwi­schen­stü­cke ver­knüpft sind- ihre Wald­wel­len. Sie möch­te einen Kon­tra­punkt zu den vie­len schwe­ren Ob­jek­ten am Kunst­wan­der­weg und far­bi­ge Ak­zen­te set­zen Mit far­bi­ger Wolle ver­bin­det sie die ein­zel­nen Wel­len zu Flä­chen und schafft somit ein schö­nes Wech­sel­spiel in ihren Ob­jek­ten. Sie hofft, dass Vögel zum Nest­bau Woll­fä­den aus dem Kunst­ob­jekt her­aus­pi­cken und freut sich schon auf even­tu­ell far­bi­ge Nes­ter.

Copyright © 2018 Kunstwanderweg Kleinbreitenbach All Rights Reserved. Goto Top
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok