Fran Wilde (Großbritannien)

1997 (nicht mehr vor­han­den)

Die Künst­le­rin schuf aus Na­tur­ma­te­ri­al durch Kom­bi­na­ti­on ver­schie­de­ner For­men in Ver­bin­dung mit „künst­li­chem“ Ma­te­ri­al wie Draht, Kar­ton, kla­rer Plas­te­fo­lie Ob­jek­te, die Sym­bol sind für die Ver­bin­dung des heu­ti­gen Men­schen mit der Natur. Die Ge­fahr der Zer­stö­rung durch den Men­schen ist groß, und den­noch kön­nen seine Taten eine in­ne­woh­nen­de Äs­the­tik haben. Der „Na­tu­r­al­tar“ ist Schön­heit und Mah­nung zu­gleich.

Copyright © 2018 Kunstwanderweg Kleinbreitenbach All Rights Reserved. Goto Top
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok